Drehtorantriebe | CAME Deutschland

Drehtorantriebe

Lebensqualität durch Automatisierung

Mehr Lebensqualität, Wohnkomfort und Sicherheit – drei grundsätzliche Bedürfnisse, die wir in der heutigen Zeit und dem Wunsch nach „Lifestyle“ anstreben – drei grundsätzliche Bedürfnisse für die Ihnen CAME Lösungen bietet. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen Antriebslösungen für Ihr Drehtor, das Sie automatisieren und dann komfortabel über eine Fernbedienung öffnen und schließen können – vergessen Sie die Zeiten, in denen Sie dauernd aus dem Auto aussteigen mussten. Vergessen Sie Nässe, Kälte und die Mühe das oftmals schwere Tor von Hand zu öffnen.

 

CAME hat auch die ideale Lösung für Sie

CAME verfügt ein breit gefächertes Sortiment an Drehtorantrieben, mit denen Sie alle Arten von Drehtoren automatisieren können – ob in der Nachrüstung eines bestehenden Tores oder direkt beim Neubau einer Toranlage. Wählen Sie eine Lösung, die Ihren Anforderungen und Bedürfnissen entspricht, sowohl was den Antrieb angeht, aber auch die Bedienung und Sicherheit der Anlage. Am Ende steht ein Ergebnis, das Ihnen zu mehr Lebensqualität und Komfort verhilft, eine Wertsteigerung bedeutet und Ihnen Freude bereitet.


 

Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie wissen, dass ...

Drehtore über einen oder zwei Torflügel verfügen können: der Auflauf dieser Torflügel erfolgt üblicherweise nach innen, wofür ausreichend Platz notwendig ist. Wenn es sich bei der Toranlage um einen Neubau handelt, bietet sich die Montage eines Unterflurantriebs an, da dieser in der Erde unter dem Torflügel montiert wird und dadurch später praktisch unsichtbar ist!

Um den für Ihr Tor optimalen Antrieb auszuwählen, müssen die Größe und das Gewicht des Torflügels bekannt sein. Zudem muss überprüft werden, ob Pfeiler oder Mauern vorhanden sind, die den Laufweg des Torflügels im Auflauf begrenzen. Ebenso sollte auch die Stellung des Torflügels zum Torpfeiler bedacht werden.

 

Sie suchen nach einer nahezu

unsichtbaren Lösung?

Dann ist ein Unterflurantrieb die perfekte Wahl. FROG ist der ideale Antrieb bis 3,5 m Torflügelweite. Er lässt sich leicht im Fundamentkasten montieren und ist dank seiner Verarbeitung und hohem Schutzgrad vollständig isoliert und vor jeglichen Wettereinflüssen geschützt. FROG eignet sich besonders für neue Toranlagen, da bei bestehenden Toren die Flügel abgenommen werden müssen und auch ggf. Änderungen am Tor nötig sind. Wenn Sie ein bereits vorhandenes Tor über einen Unterflurantrieb nachrüsten und automatisieren wollen, ist MYTO mit seinem nur 80 mm tiefen Fundamentkasten und seinem Hebelarm eine unkomplizierte und flexible Lösung für Drehtore bis 1,8 m Torflügellänge. Je nach Bedarf lässt sich MYTO auch problemlos als Oberflurlösung installieren.

Kleiner Öffnungswinkel und

wenig Platz im Torauflauf?

Hier empfiehlt sich ein Oberflurantrieb, wobei das geeignete Modell abhängig von der zu automatisierenden Torflügellänge und des Flügelgewichts ist. Für kleine Tore im Privatbereich mit bis zu 2,5 m Flügellänge ist AMICO nicht nur funktional sondern auch optisch eine ideale Wahl. Mittelgroße und große Tore von 2 bis 7 m Flügellänge, bzw. bis zu 1000 kg Flügelgewicht, lassen sich durch AXO problemlos automatsieren. Die Encoder-Technologie sorgt dabei für eine sichere Erkennung von Hindernissen im Laufweg des Tors und kehr dann die Laufrichtung um, damit keine Gegenstände oder Personen eingeklemmt werden.

 

Besonders breite Torpfeiler?

In diesen Fällen ist ein Oberflurantrieb mit Hebelarm die Alternative. FAST40 ist mit seiner integrierten programmierbaren Display-Steuerung, der Standby-Funktion und mit Encoder-Technologie eine intelligente und energiesparende Lösung für eine Torflügellänge bis 2,3 m. Die blaue LED-Statusanzeige ist dazu noch ein elegantes Highlight bei Dunkelheit. Bei Toren mit einer Flügellänge bis zu 4 m, kommt der leistungsstarke Spezialist FERNI ins Spiel, der für die ganz großen Torpfeiler entwickelt wurde.

Kleine Tore und schmale Pfosten?

Für besonders schmale Torpfosten (schon ab 8 cm), so z.B. bei Fußgängertüren oder kleinen leichten Torflügeln, hat CAME STYLO entwickelt. Mit diesem Antrieb automatisieren Sie Tore bis 1,8 m Flügellänge problemlos und zuverlässig.
Durch die Selbsthemmung, die auch bei allen anderen Antrieben vorhanden ist, ist Ihr Tor sicher verriegelt.

Vorteile, die für sich sprechen

CAME Drehtorantriebe sind das Ergebnis von über 40 Jahren Erfahrung, stetiger Innovation, einem modernen Entwicklungszentrum und dem Bestreben, den geforderten und notwendigen Sicherheitsanforderungen aber auch den wachsenden Ansprüchen nach komfortablen und zuverlässigen Lösungen gerecht zu werden.

 

Modernes Design, das sich optisch in jede Toranlage integrieren lässt ohne dabei zu stark in den Vordergrund zu treten.

Alle Drehtorantriebe wurden gemäß den europäischen Normen getestet: dies gewährleistet eine sichere und leicht durch den Montagefachmann zertifizierbare Anlage, die allen Normen entspricht.

 

Durch die 24 Volt-Technologie eignen sich diese Antriebe insbesondere für eine sichere und zuverlässige Automatisierung mit häufiger Frequentierung in Wohn- oder Gewerbebereichen. Mit einem optionalen Not-Akku kann das 24 V-System auch noch bei Stromausfall ausreichend versorgt und geöffnet werden.

Gestalten Sie selbst! Wählen Sie aus zahlreichen und untereinander kompatiblen Bedien- und Sicherheitselementen die richtige Lösung für Ihre Toranlage.