Nutzungsbedingungen | CAME Deutschland

Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen

 

Allgemeine Angaben

Dieses Web-Portal ist ausschließliches Eigentum der Firma CAME S.p.A., Betriebssitz in Via Martiri della Libertà 15, 31030 Dosson di Casier (TV), Stammkapital 1.610.000,00 Euro, eingetragen im Unternehmensregister von Treviso unter der Nr. TV03481280265, USt- und Steuernummer 03481280265 (im Folgenden „CAME“).
Der Geschäftsführer der Firma CAME ist für die Veröffentlichung verantwortlich und kann unter der E-Mail Adresse info@came.it kontaktiert werden. Das Hosting des Portals liegt bei der Firma CAME S.p.A. (siehe oben genannte Adresse).

1. Allgemeine Nutzungsbedingungen

1.1 Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden „AGBs“ regeln weltweit die Nutzung des unter der URL www.came.com (im Folgenden „Portal“ erreichbaren Web-Portals durch natürliche oder juristische Personen, die Allgemeine Informationen über CAME erhalten wollen (im Folgenden „Benutzer“).

1.2 Der Benutzer verpflichtet sich, bei der Nutzung des Portals dem italienischen Gesetz zum Schutz von geistigem und gewerblichem Eigentum (Gesetzesdekret Nr. 30/2005) zu entsprechen.

1.3 Die Nutzung des Portals gilt als Annahme dieser AGBs.

1.4 CAME behält sich das Recht vor, das Portal bzw. dessen Inhalt ohne Vorankündigung zu verändern, auszusetzen, zu entfernen oder zu deaktivieren.

1.5 CAME gewährleistet nicht die umgehende Aktualisierung der im Portal enthaltenen Informationen.

1.6 Der Benutzer verpflichtet sich das Portal und alle anderen im Portal verfügbaren Angaben und/oder Informationen ausschließlich für rechtmäßige Zwecke und gemäß den AGBs zu verwenden. Kopien von dem Portal entnommenen Informationen müssen auf das Urheberrecht von CAME hinweisen.

1.7 Der Benutzer trägt die alleinige Verantwortung für die Nutzung des Portals. Der Benutzer ist verpflichtet CAME sowie die mit der Firma verbundenen bzw. von ihr kontrollierten Unternehmen, ihre Vertreter, Mitarbeiter, Geschäftspartner und Gesellschafter gegen Verluste, Schäden, Haftungsansprüche, Prozess- und Anwaltskosten oder sonstige von Dritten aufgrund der Nichteinhaltung dieser AGBs und/oder der Nutzung des Portals und/oder der Nichteinhaltung des anwendbaren Rechts und/oder Rechten Dritter erhobenen Ansprüche schadlos zu halten und zu entschädigen.

1.8 CAME haftet nicht für:

  • „Viren“ und/oder andere Elemente, die den Computer des Benutzers und/oder die darin enthaltenen Daten zerstören und/oder beschädigen könnten;
  • Aus irgendeinem Grund verursachte Unmöglichkeit der Nutzung des Portals durch den Benutzer;
  • Schäden, Ansprüche und/oder direkte und indirekte Verluste aufgrund von Ausfällen und/oder  Defekten der elektronischen Ausrüstung des Benutzers, darunter Internet Service Provider, Telefon- und/oder Netzwerkanschlüssen, die nicht direkt von CAME verwaltet werden sowie Handlungen Dritter, die Zugang zum Netz haben.

2. Nutzung der im Portal enthaltenen Informationen und Angaben

2.1 Die im Portal verfügbaren Angaben können kostenlos eingesehen werden. Sie sind rein informativ und stellen, sofern nicht anders bestimmt; kein Vertragsangebot und kein öffentliches Angebot der im Portal enthaltenen Produkte dar, noch können sie für Verhandlungen und/oder Geschäftsbeziehungen als verbindlich angesehen werden.

2.2 Der Benutzer ist nicht zur Wiedergabe, Änderung, Vervielfältigung, Kopie, Verteilung, zum Verkauf oder jeder anderen rechtswidrigen Nutzung des Portals ermächtigt.

2.3 Der Benutzer verpflichtet sich das Portal nicht für folgende Handlungen zu nutzen:
a. verleumderische oder obszöne Zwecke, in Verletzung von Rechten Dritter, um rechtswidrige Taten und/oder für CAME und/oder Dritte schädliche Handlungen zu begehen bzw. dies zu versuchen;
b. Fälschung der Herkunft des Portals und/oder jeder anderen im Portal verfügbaren Funktion;
c. Überarbeitung, Verfälschung, Änderung, Anpassung, Erstellung abgeleiteter Werke, Übersetzung, Dekompilierung, Disassemblierung, Reverse Engineering des Portals;
d. Zerstörung und/oder Einschränkung des Betriebs des Portals, der Software, der Hardware und/oder der Telekommunikationseinrichtungen von CAME und/oder von Dritten; 
e. Sammeln und/oder Einspeicherung der personenbezogenen Daten anderer Benutzer.

2.4 Im Fall des Verstoßes gegen den vorstehenden Absatzes und/oder anderen Rechtsvorgaben und/oder diesen AGBs behält sich CAME das Recht vor, auf eigene Initiative und/oder nach Aufforderung der zuständigen Behörden:

  • sobald dies technisch möglich ist, alle Inhalte, die direkt oder indirekt gegen den vorstehenden Absatz und/oder andere Rechtsvorgaben und/oder diese AGBs verstoßen, aus dem Portal zu entfernen;

  • den Zugriff auf das Portal durch den Benutzer, der für diese Verstöße verantwortlich ist, zu sperren und/oder abzubrechen.

2.5 In jedem Fall bleibt das aus diesen Verstößen resultierende Schadensersatzrecht von CAME unberührt.

3. Verbindung zu oder über andere Internet-Ressourcen

3.1 CAME schließt jegliche Haftung hinsichtlich etwaiger Hyperlinks zu anderen Websites oder anderen im Portal vorhandenen Internet-Ressourcen aus.

3.2 CAME schließt jegliche Haftung für den Inhalt der Links und/oder das Informationsmaterial (auch Werbematerial) und/oder die Produkte und/oder die auf verlinkten Websites angebotenen Leistungen aus. Diese Materialien, Produkte und/oder Leistungen können keinesfalls als von CAME gesponsert oder mit ihr verknüpfte und/oder von ihr unterstützt betrachtet werden. Die Nutzung dieser Materialien und/oder der Erwerb der oben genannten Produkte und/oder Leistungen ist alleinige Verantwortung des Benutzers.

3.3 Der Benutzer verpflichtet sich das Portal nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung von CAME mit anderen Websites zu verlinken. In jedem Fall übernimmt CAME auch bei genehmigter Verlinkung des Portals keinerlei Haftung. CAME behält sich das Recht vor jederzeit die Entfernung des Links zu fordern. Mit dem Portal verlinkte Seiten müssen den Benutzer unbedingt zur Homepage des Portals weiterleiten.

4. Markenzeichen

4.1 Der Benutzer erkennt CAME als alleinigen Inhaber der Nutzungsrechte von Bilddaten, Markenzeichen, Logos und anderen im Portal enthaltenen immateriellen Werten an.

4.2 CAME erkennt dem Benutzer keinerlei Recht, Anspruch,  Interesse oder Befähigung bezüglich der Vorschriften zum Schutz des geistigen Eigentums oder anderer Rechte, darunter Patente, Zeichnungen, Markenzeichen, Urheberrechte, Datenbankrechte, Rechte auf vertrauliche Informationen oder auf Geschäftsgeheimnisse, Eigentumsrechte von CAME und/oder der mit ihr verbundenen bzw. von ihr kontrollierten Unternehmen an.

4.3 Wenn nicht ausdrücklich in den AGBs geregelt, wird auf folgendes Dokument verwiesen „Verwendung von Bilddaten, Markenzeichen, Logos und anderen immateriellen Werten – Nicht angemeldeter Benutzer“.

4.4 Für im entsprechenden reservierten Bereich des Portals angemeldete Benutzer sind spezifische, anderslautende Bestimmungen über die Nutzung von Bilddaten, Markenzeichen, Logos und anderen im reservierten Portal enthaltenen immateriellen Werten vorgesehen, auf die verwiesen wird.

5. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

5.1 Die AGBs und die Beziehungen zwischen CAME und dem Benutzer unterstehen dem italienischen Recht.

5.2 Rechtliche Fragen, die im Zusammenhang mit diesen AGBs anfallen, werden nach italienischem Recht gelöst.  Alle Rechtsstreitigkeiten unterliegen der italienischen  Gerichtsbarkeit, alleiniger Gerichtsstand ist das Gericht von Treviso (Italien). CAME behält sich in jedem Fall das Recht vor, den Benutzer vor ein Gericht in dem Land, in dem der Benutzer seinen Wohnsitz oder Firmensitz hat, zu zitieren.

5.3 Die Nichtausübung von in diesen AGBs vorgesehenen Rechten und Bestimmungen durch CAME gilt, ohne ausdrückliche schriftliche Erklärung von CAME, nicht als Verzicht auf dieses Recht.

6. Schutz personenbezogener Daten auf der Website

CAME Cancelli Automatici S.p.A. erklärt, dass die Verarbeitung der durch den Zugriff zum Portal erfassten, persönlichen Daten des Benutzers gemäß dem auf dem Webportal www.came.com veröffentlichten Informationsblatt zum Datenschutz (Privacy Policy) erfolgt.

7. Sonstiges

7.1 Sollte CAME nicht sofortige Maßnahmen ergreifen, gilt dies nicht als Verzicht auf die Geltendmachung von Ansprüchen.

7.2 CAME freut sich darüber Informationen und/oder Anmerkungen des Benutzers zum Portal zu erhalten.

7.3 Der Benutzer kann den Portalverwalter direkt unter der E-Mail Adresse info@came.it kontaktieren bzw. direkt die oben angegebene Postanschrift der Firma anschreiben. Jegliche auf diese Weise vom Benutzer erhaltene Information und/oder Anmerkung wird von CAME als nicht vertraulich behandelt und kann uneingeschränkt verwendet werden. Der Benutzer haftet im Fall der Verletzung von Rechten Dritter aufgrund der an CAME weitergeleiteten Informationen.

 

NUTZUNGSBESTIMMUNGEN FÜR DEN RESERVIERTER BEREICH

1.1 Der Zugriff auf den reservierten Bereich des Portals (im Folgenden „reservierter Bereich“) ist nur professionellen Benutzern, deren Tätigkeitsbereich den Vertrieb, die Montage, Wartung und/oder Beratung von Produkten von CAME einschließt, und deren Anmeldeantrag zur Nutzung des reservierten Bereichs im Portal von CAME angenommen wurde (im Folgenden „angemeldeter Benutzer“)  erlaubt. Die Genehmigung des oben genannten Antrags unterliegt der Annahme  der im Folgenden aufgeführten Unterlagen durch den Benutzer:
a) die vorliegenden Geschäftsbedingungen des Portals www.came.com ;
b) die Bestimmungen über die „Nutzung von Bilddaten, Markenzeichen, Logos und anderen immateriellen Werten durch angemeldete Benutzer“ (Nutzungsbestimmungen);
c) das Informationsblatt zum Datenschutz (Privacy Policy).

Gemäß den Artikeln 1341 und 1342 des italienischen Zivilgesetzbuches, bestätige ich desweiteren, dass ich die in den Abschnitten 1.5, 1.8 und 3 enthaltenen Vereinbarungen (Haftungsbeschränkung von CAME)  sowie 5.2 (ausschließlicher Gerichtsstand) der AGBs ausdrücklich und vorbehaltlos annehme.

1.2 Die Annahme des Anmeldeantrags unterliegt desweiteren der Richtigkeit und Genauigkeit der vom professionellen Benutzer im Lauf der Anmeldung an CAME geleisteten Angaben.

1.3 Der angemeldete Benutzer kann die von CAME spezifisch der Unterstützung seiner Handelstätigkeit gewidmeten Leistungen (im Folgenden „Leistungen“) nutzen.

1.4 Die Anmeldung zum reservierten Bereich des Portals ist eine wesentliche und unverzichtbare Voraussetzung für die Nutzung der Leistungen. Sollte die Anmeldung zum reservierten Bereich des Portals aus irgendeinem Grund ausgesetzt und/oder gelöscht werden, bewirkt dies automatisch, dass die Leistungen nicht mehr genutzt werden können.

1.5 Der angemeldete Benutzer verpflichtet sich das Zugangspasswort zum reservierten Bereich seines Accounts geheim zu halten und dafür zu sorgen, dass seine Mitarbeiter die Nutzungsbestimmungen des reservierten Bereichs einhalten. Des Weiteren gilt, dass der angemeldete Benutzer gegenüber CAME für etwaige Verstöße gegen diese Nutzungsbestimmungen durch die oben genannten Mitarbeiter haftet.

1.6 Die Leistungen dürfen ausschließlich vom angemeldeten Benutzer verwendet werden. Dieser darf den Inhalt derselben oder andere vertrauliche Informationen von CAME (z.B. technische Angaben zu den Produkten von CAME, Rabatt- und Preispolitik usw.) über die er, aufgrund seines Zugriffs zum reservierten Bereich, Kenntnis erlangt hat, nicht enthüllen oder an Dritte weitervermitteln.

1.7 Für alle Fälle, die nicht in diesen Nutzungsbestimmungen vorgesehen wurden, gelten die AGBs des Portals www.came.com

Gemäß den Artikeln 1341 und  1342 des italienischen Zivilgesetzbuches, bestätige ich desweiteren, dass ich die im Abschnitt 1.6 der Nutzungsbestimmung für den reservierten Bereichs enthaltene Vereinbarung ausdrücklich und vorbehaltlos annehme