TÜRKOMMUNIKATION AUF EINEM NEUEN LEVEL – VERNETZT UND INTELLIGENT. | CAME Deutschland

News

TÜRKOMMUNIKATION AUF EINEM NEUEN LEVEL – VERNETZT UND INTELLIGENT.

Die innovative Video-Innenstation von CAME BPT ist elegant, extrem kompakt und leicht zu installieren; sie verfügt einen vollflächigen Touchscreen mit Optical Bonding Beschichtung, Internetfähigkeit über WLAN oder LAN und eine Fülle an Funktionen.

 

Elegant, kompakt, intelligent und individuell anpassbar. Diese vier Adjektive beschreiben am besten XTS, die neue CAME BPT Video-Innenstation, die Design, Nutzererlebnis und Vernetzung vereint. Die Geräte sind mit den 2-Draht-BUS (X1), Hybrid- (XIP) und vollständig digitalen Systemen (IP360) kompatibel und das Ergebnis intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeiten von CAME – dem italienischen Marktführer integrierter Technologielösungen zur Automatisierung privater, öffentlicher und urbaner Bereiche – und Ausdruck des Unternehmensanspruchs ästhetische Lösungen für die Ansprüche moderner Innenarchitektur zu entwickeln.

 

Elegant und extrem kompakt

Durch das moderne, raffinierte und dezente Design passt die Innenstation in jede Wohnung und verleiht ihr einen Touch moderner Technologie. Das Modell XTS ist mit 5“ und 7“ Monitor erhältlich und in 6 verschiedenen Varianten. In den Farben Schwarz und Weiß, als Unterputzversion bzw. als Wand- oder Tischgerät und passt so für jeden Anwendungsbereich. Die Innenstationen zeichnen sich durch besonders kompakte Maße aus: die Unterputzversion ist nur 11 mm stark und als Wandinstallation nur 24 mm.



Leicht zu installieren, mit Optical Bonding Technologie

Das Modell XTS lässt sich dank der neuen und innovativen Magnetbefestigung schnell und leicht installieren; der Installateur kommt schnell an die Anschlüsse, was ihm die Arbeit sehr erleichtert. Der Full-Touchscreen aus Glas wurde mit Optical Bonding Technologie entwickelt, die für weniger Reflexe sorgt, den Kontrast des Bildschirms erhöht und eine bessere Bildqualität bietet, sodass sich das Gerät auch in der Nähe von Fenstern und Lichtquellen installieren lässt.



Individuell einstellbar

XTS besitzt eine benutzerfreundliche Oberfläche, die individuell einstellbar und sogar komplett individualisierbar ist! Das erlaubt dem Fachhändler eine optimale, für den Einsatzort perfekt abgestimmte Lösung anzubieten: Von einer ersten Ebene, über die der Benutzer Grundfunktionen in der Konfiguration ändern kann, wie z.B. Anzahl und Reihenfolge der Symboltasten der einzelnen Seiten, die Farbe der vorkonfigurierten Hintergründe oder Melodien, bis hin zu einer Ebene über die eine komplette Individualisierung möglich ist. Mit der Software UI Creator kann der Installateur sowohl die Homepage als auch die anderen Bildschirmseiten mit einem individuellen Hintergrundbild ausstatten, die Schaltflächen auf dem Bildschirm nach Belieben positionieren und nicht verwendete Symboltasten ausblenden, damit dieser aufgeräumter und funktionaler erscheint. Bei Mehrfamilienhäusern oder gemeinschaftlich genutzten Gebäuden (Wohnanlagen, Büro- oder Unternehmensgebäuden) besteht die Möglichkeit über die grafische Konfigurationssoftware Innenstationen, die einem Bereich, Büro, Unternehmen oder Gebäude zugeordnet sind, mit der gleichen Grafik einzurichten (Layout, Farben und Schaltflächen) oder diese sogar mit spezifischen Konfigurationen, wie z.B. Firmenlogos, zu versehen. Zudem können die AUX-Befehle individuell benannt werden, was bei mehreren Befehlen sehr praktisch ist.

 

Vernetzung, Smartphone und App

Die 7“ Modelle verfügen über WLAN. So kann die Innenstation direkt mit dem Heimrouter und der CAME Cloud verbunden werden. Durch den kostenlosen Clouddienst CAME Connect können über die App VideoEntry (Android und iOS) Anrufe der Videosprechanlage entgegengenommen, die Tür geöffnet, das Licht am Eingang (oder weitere AUX-Befehle) einschaltet und Live-Aufnahmen der Außenstation angezeigt werden. Über den WLAN lassen sich zudem auch IP-Kameras direkt einbinden und am Gerät anzeigen. Die IP Geräte verfügen über einen zusätzlichen Ethernetanschluss, durch den sie über PoE mit Strom versorgt werden können und der weitere Möglichkeiten im Netz- und Systemaufbau bietet.



Videoaufnahmen, Anrufbeantworter und Automatik

Die CAME BPT Video-Innenstation erlaubt die Aufzeichnung von Bild und Ton während Anrufen. Zudem kann eine Nachricht aufgezeichnet werden, die dem Besucher abgespielt wird, wenn die Anrufbe-antworterfunktion aktiviert ist. Diese Kann dann eine Nachricht mit Bild und Ton hinterlassen. Hier können 100 Nachrichten á 10 Sekunden aufgezeichnet werden. Verpasste Anrufe werden mit Datum und Uhrzeit gespeichert, im Register für verpasste Anrufe angezeigt und über eine LED signalisiert.

Ein weiteres Highlight der XTS Serie ist die „Automatik“. Büros, Kanzleien, Praxen und Firmen können bestimmte Tageszeiten programmieren, an denen beim Klingeln automatisch geöffnet wird.



Nachrichtenfunktion und Messaging

In Gebäuden mit Rezeptionsservice bietet die Messagingfunktion des XTS ein optimales Mittel zur Kommunikation zwischen Rezeption und Hausbewohner. Die Anlage wurde so konzipiert, dass die sensib-len Daten der Hausbewohner geschützt werden, die Rezeption aber gleichzeitig ein bequemes und leis-tungsstarkes Kommunikationsmittel besitzt. Die Hausbewohner können auf Nachrichten antworten oder einfach eine Textmitteilung schicken, ohne den Rezeptionsservice anzurufen, z.B. bitten, sofort Bescheid zu sagen, sobald ein erwartetes Paket eintrifft. Der Rezeptionist kann Nachrichten an einzelne oder meh-rere Bewohner versenden, z.B. den Beginn von Instandsetzungsarbeiten auf einem bestimmten Stock-werk ankündigen, sodass nur die betroffenen Personen die Nachricht erhalten.



Nachrüstung / Retrofit

Und last but not least; XTS ist die perfekte Lösung, wenn bestehende CAME BPT Videosprechanlagen mit 2-Draht-BUS internetfähig gemacht werden sollen. Dank des im 7“ BUS-Modell enthaltenen WLAN-Moduls wird nur die Innenstation und nicht die komplette Anlage ausgetauscht. Dies bringt einen erheblichen Vorteil an Zeit und Kosten, sowohl für den Installateur, als auch für den Endverbraucher mit sich. Der integrierte WLAN der XTS wird einfach mit dem Heimrouter verbunden, und schon lassen sich alle Vorteile der CAME Connect Cloud Technologie nutzen und Anrufe auf dem Smartphone annehmen.

Teilen