Datenschutz | CAME Deutschland

Datenschutz

1. DATENVERANTWORTLICHER

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist:

Came S.p.A., Abgabenordnung und Umsatzsteuer-Code 03481280265 - mit Sitz in Via Martiri della Libertà, 15, 31030 Dosson di Casier (TV) - Italien.

2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG UND RECHTSGRUNDLAGE

2.1. Die personenbezogenen Daten (nachfolgend "Daten"), die Sie beim Besuch der Website www.came.com (nachfolgend "Website") angeben, werden nur verarbeitet, um Ihnen als Nutzer den Zugriff auf die Seiten der Website zu ermöglichen und deren einwandfreie Funktion zu gewährleisten.

2.2. Personenbezogene Daten, die in bestimmten Bereichen der Website erhoben werden, werden für die Zwecke verarbeitet, die in der jeweiligen Informationsschrift bei der Datenerhebung angegeben sind:

a) im Abschnitt "Kontakt", für spezielle Anfragen, gemäß dieser Mitteilung

b) im Abschnitt "Fachhändlersuche" für die Verwaltung spezifischer Anfragen und für die Kontaktaufnahme bezüglich der erbrachten Dienstleistung gemäß dieser Mitteilung.

c) im Abschnitt "Projektplanung" für die Verwaltung spezifischer Anfragen und für die Kontaktaufnahme bezüglich der erbrachten Dienstleistung gemäß dieser Mitteilung.

3. DIE VON UNS ERHOBENEN DATEN

3.1 Daten durchsuchen

Wir sammeln und verarbeiten alle IP-Adressen, Domainnamen von PCs, die von Benutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, Adressen der angeforderten Ressourcen, die Zeiten der Anfrage, wie die Anfrage an den Server gesendet wurde, die Größe der bereitgestellten Datei, den Zahlencode, der den Status der Antwort des Servers angibt, d.h. ob sie erfolgreich war, einen Fehler usw. - einschließlich anderer Parameter über die Betriebssysteme und IT-Umgebungen der Benutzer.

 

4. AN WEN WIR IHRE DATEN WEITERGEBEN

Ihre Daten werden von Mitarbeitern und Mitarbeitern verarbeitet, die wir, der Inhaber der Datenverarbeitung, autorisieren und beauftragen. Ihre Daten können auch an Dritte weitergegeben werden, die speziell mit der Verarbeitung Ihrer Daten betraut sind, um zusätzliche und instrumentelle Dienstleistungen für die Tätigkeiten des Inhabers der Daten zu erbringen.

Ihre Daten werden nicht verbreitet, aus welchem Grund auch immer.

5. ÜBERTRAGUNG IHRER DATEN INS AUSLAND

Ihre Daten werden auf Servern in der Europäischen Union gespeichert und verarbeitet, die sich im Besitz des Inhabers der Daten befinden oder ihm und/oder Dritten, die speziell mit der Verarbeitung betraut sind, zur Verfügung stehen.

 

6. WIE LANGE WIR IHRE DATEN SPEICHERN

Die durch Skripte und Cookies gesammelten Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der für den Zweck, für den sie gesammelt werden, unbedingt erforderlich ist. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte die entsprechenden Bereiche auf der Website und die Cookie-Richtlinien, die Sie hier finden.

7. WARUM WIR IHRE DATEN VERWENDEN UND WAS PASSIERT, WENN SIE ABLEHNEN

Die Angabe Ihrer Daten, damit wir Sie besser bedienen können, ist optional, aber notwendig und unerlässlich, wenn Sie die Dienste nutzen wollen: Wenn Sie sich weigern, Ihre Daten anzugeben, können Sie keinen der Dienste nutzen, die Sie anfordern.

Die Zustimmung zur Verarbeitung für zusätzliche Zwecke, die in der jeweiligen Informationsschrift angegeben sind, ist freiwillig.

 

8. WIE WIR IHRE DATEN VERARBEITEN

Wir verarbeiten Ihre Daten aus einem der oben genannten Gründe auf automatisiertem oder elektronischem Wege, die Sicherheit und Vertraulichkeit gemäß dem so genannten "Data Protection by Default" garantieren, was bedeutet, dass wir mit Ihren Daten so sicher wie möglich umgehen, um das Risiko der Verbreitung zu minimieren.

9. SUBJEKTIVE EINSCHRÄNKUNGEN

Sie müssen mindestens 16 Jahre alt sein, um die Dienste der Website nutzen zu können.

 

10. IHRE BENUTZERRECHTE

Sie können beantragen, den Newsletter nicht mehr zu erhalten und in jedem Fall die uns erteilte Einwilligung zu widerrufen. Sie können auf Ihre Daten zugreifen, sie berichtigen, löschen - und damit Ihr Recht auf Vergessenheit ausüben - und die Verarbeitung und Übertragbarkeit Ihrer Daten einschränken und sich ihrer Verarbeitung widersetzen, wie in Art. 15 ff. BIPR. Sie können sich auch bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 GDPR) beschweren, wenn Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet werden, oder eine Klage bei den zuständigen Gerichten einreichen (Art. 79 GDPR). Den vollständigen Text der GDPR (Allgemeine Datenschutzverordnung) können Sie unter folgender Adresse lesen: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/IT/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.119.01.0001.01.ITA

11. WIE SIE IHRE RECHTE WAHRNEHMEN KÖNNEN

Senden Sie Ihre Anfragen an:

Came S.p.A. an folgende E-Mail-Adresse: privacy@came.com oder an diese Faxnummer +39 0422-4941.

Der Inhaber der Datenverarbeitung wird diese Mitteilung auf dem neuesten Stand halten.